Springe zum Inhalt

Sommer, Sonne und ein ganz kleines Baby / Summer, sun and a very little baby

Ab Emanuels Geburt hatte Tim, wie in Schweden üblich, 10 Tage frei. Die haben wir genossen und auch gebraucht, da die ersten Nächte unruhig waren. Alle mußten sich erst einmal an die neue Situation gewöhnen.

After Emanuel's birth Tim got 10 days off from work, as is usual here in Sweden. We enjoyed and needed those days as the first nights were quite restless. Everybody needed time to adjust to the new situation.

so klein!P1120137 (960x1280)

Johanna fällt das nicht schwer, sie liebt ihren ganz kleinen Bruder und will ihn dauernd halten. Nur, daß der kleine Bruder das nicht so sehr mag. Jonathan tut sich schon ein bißchen schwerer und hat nun das Trotzen so richtig für sich entdeckt. Bis vor ein paar Tagen mußte man Johanna noch zappelnd und schreiend abends ins Bad tragen, jetzt haben sie Rollen getauscht. Johanna ist weitgehend brav, dafür stimmt Jonathan den Weltuntergang an. Auch sonst kommt er auf viele Dummheiten. Da hilft nur: Tief durchatmen, nicht aufregen, mit Fingerspitzengefühl das Schlimmste verhindern und nachher die Wogen wieder glätten.

For Johanna this is not hard, she loves her new brother and wants to hold him all the time. Only that little brother does not like that very much. For Jonathan it is a little more difficult and he has really started defying now. Until just some days ago it was Johanna we had to drag screaming and fighting into the bathroom in the evening, now they have changed rolls. Johanna is mostly vituous, but Jonathan tends to set up the end of the world. He has a lot of foolish ideas in his head right now. The only thing that helps: take a deep breath, stay calm, try to prevent the worst and calm the waves afterwards.

Blumenpflückkommandogroße Schwester und kleiner BruderSchelmim BilumSchelm 2

Für eine Woche hatten wir ganz lieben Besuch aus Sachsen. / For one week we had dear friends from Saxony visiting us.

Heike und Veit zu BesuchWir werden bekochtblabla

Die ganze Meute hat fast jeden Tag einen Ausflug gemacht. So hatten ich und Emanuel Zeit und Ruhe zum Schlafen, Stillen und Kuscheln.

The whole gang went on an excursion almost every day. So me and Emanuel got plenty of time and rest to sleep, nurse and cuddle.

in Eksjöauf der Fähre nach VisingsöFähre nach Visingsöein echter MannEis geht immer

Richtig müde nach einem langen, erlebnisreichen Tag. / Really tired after a long, exciting day.

müde nach einem langem Tag

Das Tipi ist doch noch zur Anwendung gekommen. Wir haben darin gegrillt.

It was not for nothing that we set up the teepee. At least we did some grilling in it.

Tipigrillen im TipiTipiaussichtgrillen im Tipi

Nicht zu vergessen, die Fußball-WM:

Not to forget, the soccer world cup:

Fußball gucken

Und vor ein paar Tagen ist der Opa zu Besuch gekommen, der uns auch nach Kräften hilft. Hier holen die Oma, Johanna und Jonathan ihn gerade von unserem Mini-Bahnhof ab.

Some days ago Grandpa arrived. He is also helping us a lot right now. Here Grandma, Johanna and Jonathan met him at our little train station.

Opa kommt!

Dank aller Mithelfenden können wir diese Zeit mit unserem Frischgeschlüpften relativ stressfrei genießen. Danke noch mal!

Thanks to all who have been helping us so we can enjoy our babymoon relatively stress-free. Thanks again!

und der Katze gefällt's

(unsere deutsche Nachbarin Anneliese, zu der Johanna oft rüber geht, um Kekse und Tee mit Milch abzustauben.)

(our German neighbor Anneliese, whom Johanna visits often to get cookies and tea with milk.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.