Springe zum Inhalt

Weihnachten 2006

Tims Familie war zu Besuch und unser Tisch voll besetzt.

wir bekamen von einem Nachbarn einen schönen, frisch geschlagenen Baum geschenkt (hier ein Ausschnitt ;-))

Tims Mama hat eine Gans gebraten.

Wir haben Kekse gebacken.

Die Jungs haben uns tüchtig eingeheizt.

Am ersten Weihnachtstag gabs zwar auch keinen Schnee, aber einen feurigen Sonnenaufgang und ganz zauberhaftes Glitzer überall.

Wir haben Geschenke ausgepackt.

Johanna freute sich über ihre ersten eigenen Weihnachtsgeschenke (der Waschlappen in Handpuppenformat von Susi hat sie am meisten beeindruckt).

und alles in allem hatten wir eine schöne Zeit. Das große Haus trug dazu bei, daß man sich bei aufkommenden Meinungsverschiedenheiten und Empfindlichkeiten ganz gut aus dem Weg gehen konnte. Und die Gans war wirklich lecker!

Liebe Grüße von uns und von Johanna!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.