Springe zum Inhalt

Wir verabschieden uns…

in den Sommerurlaub! Wir hoffen, dieses Jahr noch was vom Sommer abzubekommen, nachdem der Sommer hier bisher ausgefallen ist, und freuen uns, Familie sowie alte und neue Freunde in Deutschland zu treffen! :wave:

Noch ein paar Bilder vor der Pause:

meine vier Racker

Johanna hat sich als Designerin versucht.

So ein Kleid will ich!

Jonathan zum Malen zu bewegen ist nicht leicht, aber hier hat er mal tatsächlich den Stift in die Hand genommen. In die Linke. Ob das Zufall ist? Jedenfalls hat er gemalt, und zum ersten Mal überhaupt auch ein Männchen. Es ist auf dem Bild allerdings nur zu erkennen, wenn man weiß, welcher Kriekel es sein soll.

Jonathan malt eine Wasserrutsche

Sie hat tatsächlich genau in dem Moment gelächelt, als ich abgerückt hab. So ein Glück hab ich selten.

Sie hat für die Kamera gelächelt!

So sieht mein Navajo Cradle Board aus, wenn man es trägt. Die Gurte sind nicht original sondern improvisiert. Ursprünglich trug man das mit einem Lederriemen über der Stirn oder um die Schultern. Ich trag sie aber selten so. Dafür benutze ich das Gerät viel als Bett, das das Einschlafen ernorm erleichtert.

indianische Rückentrage

Das Bild hat Johanna für Jonathan zum Geburtstag gemalt: eine Thomas-Lok! "Loks mit Gesichtern" sind für Jonathan derzeit das Höchste der Gefühle.

Jonathan mit Geschenk von Johanna

Gerade steige ich fast jeden Tag in der Küche über einen Zug. Alles, aber auch alles, wird aneinandergereiht für den Zug. Und jeder fährt mit.

Lok spielen ist beliebt

Sind sie nicht fein zusammen?

Schwester und Schwesterchen

4 Gedanken zu „Wir verabschieden uns…

  1. HaroldGraf

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

    Ich wünsche Dir alles Gute zum Geburtstag, viel Gesundheit und daß Du den richtigen Weg zum ewigen Leben finden mögest.

    Liebe Grüße und Gottes Segen
    Harold

    Gottes Liebe stärker als der Tod - Der bessere Weg
    http://www.haroldgraf.blog.de/2010/04/17/gottes-liebe-staerker-tod-bessere-8389418

    Kein Tod mehr! - Wann beginnt das ewige Leben
    http://www.haroldgraf.blog.de/2010/06/13/tod-mehr-beginnt-ewige-leben-8794168

    Denn Gott hat die Welt so geliebt,
    daß er seinen eingeborenen Sohn gab,
    damit jeder,
    der an ihn glaubt,
    nicht verloren gehe,
    sondern ewiges Leben habe.
    Johannes 3:16

    http://www.bibel-aktuell.org

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.